6te EU Geldwäsche-Richtlinie: EU-Empfehlungen zur strafrechtlichen Bekämpfung von Geldwäsche

Empfehlung der EU-Komission an die Mitgliedsländer zur strafrechtlichen Bewertung von Geldwäsche.


Inhalte:
– Sanktionen und Verantwortlichkeit juristischer Personen
– Straftatbestände der Geldwäsche und kriminelle Tätigkeit
– Verheimlichung oder Verschleierung
– Erwerb, der Besitz oder die Verwendung von Vermögensgegenständen
– Beihilfe, Anstiftung und Versuch zur Geldwäsche
– Strafen für natürliche Personen und erschwerende Umstände

gfr-consult

Kostenfrei
Ansehen